Literatur in ganz neuem Licht

Der Roman Gänzlich verloren... handelt von dem Künstlerpärchen Kara und Pierre. Sie ist Kunststudentin und angehende Malerin, er ein erfolgloser Schriftsteller. Beide lieben sich, wissen aber nicht, wie sie die Liebe dem anderen gegenüber zum Ausdruck bringen sollen, sie sind unfähig, ihre Liebe auszuleben. Kara ist sich ihrer Liebe zu Pierre sicher, kann aber seine alkoholbedingten Ausbrüche und Ausschreitungen nicht deuten, immerzu denkt sie, dass er sich ändern müsse und es irgendwann besser werden wird. Der Schriftsteller hingegen macht seine Freundin für das Scheitern der Beziehung verantwortlich, fühlt sich für keine Tat verantwortlich, schreit sie deswegen des öfteren an, schieb ihr schließlich sogar sein Scheitern als Autor in die Schuhe und erhebt die Hand gegen sie.

Nachdem die Situation wieder einmal eskaliert ist, sieht sich Kara vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens - soll sie ihn und ihr geliebtes Paris verlassen? Wird sie diesen Schritt schaffen? Jedoch scheinen beide in ihrer Welt gänzlich verloren.

Titel:                                  Gänzlich verloren...

ISBN-10:                            3833449373

ISBN-13:                            978-3833449373

Verlag:                               BoD - Books on Demand GmbH Norderstedt

Seitenzahl:                         98 Seiten / Paperback